BusStop - Theater gegen Rassismus

 

Gastspiel in Hanau beim Theater der Vielfalt e.V.  Festival "Jetzt!UN(D)sichtbar" 

Das Theaterfestival Jetzt! UN(D)sichtbar ist eine Plattform für kulturellen Austausch in Hanau (29.09.-03.10.2022). Gemeinsam setzen sie aus einer intersektionalen Perspektive mit der Frage nach einem Zusammenleben in unserer vielfältigen Gesellschaft auseinander. In Zusammenarbeit mit ausgewählten Coach*innen erarbeiten sieben verschiedene Amateur- und Schultheatergruppen ihre eigenen inhaltlichen wie künstlerischen Ansätze rund um die un(d)sichtbaren Geschichten, die jetzt! erzählt werden müssen.
Das Festival besteht aus Vorstellungen, Workshops, Live-Musik-Acts, Gesprächs- und Begegnungsveranstaltungen.

Der Verein "Theater der Vielfalt" e.V. hat sich nach den rassistischen Anschlägen in Hanau gegründet, um Theatergruppen, die sich für Diversivität und gegen Rassismus engagieren, tatkräftig zu unterstützen und ihnen eine Plattform zu bieten.


Das BusStop Ensemble ist  mit einigen neuen Szenen dabei:


Am Freitag den 30.September 2022

Beginn: 19.30 Uhr 

Orangerie Landstraße 3, 63454 Hanau


Die aktuell geltenden Coronaregeln werden eingehalten.


 weiter infomationen finden Sie unter:https://theaterdervielfalt.de/festival/programm